Über uns

Das Projekt "#4.0 – Blended Working, Digitalisierungskompetenz und Work-Life-Balance für Berliner KMU" wird in Kooperation von der zukunft im zentrum GmbH und der Goldnetz gGmbH durchgeführt.

Die zukunft im zentrum GmbH bietet Dienstleistungen für die öffentliche Hand in Berlin und Brandenburg. Zu unseren Services gehören die Verwaltung und Vergabe von Fördermitteln, das Programmmanagement, die Beratung und Betreuung von arbeitsmarktpolitischen Projekten und ihren Trägern sowie fachlicher Input zur Entwicklung von Programmen und Instrumenten.​

Die Goldnetz gGmbH ist ein arbeitsmarktpolitischer Dienstleister in Berlin und bietet Weiterbildungen, Beratung bei der Berufsorientierung und Coaching für Arbeitssuchende. Die Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Erwerbslose basieren auf regionalen und nationalen Förderprogrammen oder erfolgen im Rahmen europäischer Initiativen.

#4.0 – Blended Working:
Digitalkompetenz und Work-Life-Balance für Berliner KMU

Das Projekt "#4.0 – Blended Working, Digitalisierungskompetenz und Work-Life-Balance für Berliner KMU" wird im Rahmen der Initiative „Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

BMAS_Logo.png
ESF_BUND.png
EU_Logo.png
Zusammen Zukunft Gestalten_untereinander